Impressum

Mitglied werden
Zur JVH gehören alle Medienschaffenden des Handwerks: Rund 200 Redakteure, Fachjournalisten, freie Mitarbeiter, Pressereferenten und Pressesprecher sowie Verantwortliche für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus Handwerkskammern, Verbänden, handwerksnahen Einrichtungen.

Informieren Sie sich mit dem Flyer der JHV. Hier herunter laden!

Welche Vorteile bietet eine JVH-Mitgliedschaft?
Die Mitglieder profitieren von einem regelmäßigen Informations- und Erfahrungsaustausch. Angeboten werden Weiterbildungen, (Hintergrund)- Gespräche mit Politik und Wirtschaft, gemeinsame Besuche von Tagungen und Messen. Bei der JVH stehen fachliche und inhaltliche Fragen zur Alltagspraxis im handwerklichen Medienwesen an erster Stelle. Eine Mitgliedschaft in der JVH ergänzt die Zugehörigkeit zu einem journalistischen Berufsverband optimal.


Weitere Auskünfte zur Mitgliedschaft


Pflichtangaben nach § 6 TDG
Journalistenvereinigung der Deutschen Handwerkspresse e.V. , JVH
Vorsitzende Dr. Andrea Wolter
c/o Handwerkskammer zu Leipzig
Dresdner Str. 11-13, 04103 Leipzig
Tel. 0341/21 88 155
wolter.presse@hwk-leipzig.de
Fotos: Ortrud Stegner, München; Hans-Peter Meier, München; GHM
Texte: Petra Schmieder, München; Hubertus Kost, Münster; Hans-Peter Meier, München; Astrid Bauerfeld;
Website: Hans-Peter Meier, meier-pr, München
Bitte melden Sie tote Links, Fehler etc. an Webmaster.

Die Journalistenvereinigung Handwerk geht sorgfältig und gewissenhaft mit den Daten der User seiner Website um. Alle Informationen, die uns über die Kontaktbereiche übermittelt werden, sowie die technisch erhobenen Daten, die beim Nutzen der Seite an unseren Provider übermittelt werden, unterliegen den strengen Regeln der Datenschutz-Grundordnung. Für nähere Informationen lesen Sie bitte die nachfolgende Erklärung. Datenschutzerklärung

Auf diesen Seiten können sich Interessenten über die Journalistenvereinigung der Deutschen Handwerkspresse e.V. informieren. Die auf diesen Seiten verlinkten Seiten wurden mit größtmöglicher zumutbarer Sorgfalt geprüft. Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Journalisten-Vereinigung der Deutschen Handwerkspresse für die Inhalte solcher Seiten nicht verantwortlich ist, jegliche Haftung ablehnt und sich die Inhalte dieser Seiten nicht zu Eigen macht.
Urheberrechte
Layout, Texte, Bilder und Grafiken dieser Seiten sind gesetzlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken- und Patentrechte, aber auch für alle anderen Formen geistiger Eigentumsrechte. Es ist nicht gestattet, einzelne Inhalte dieser Seiten ganz oder in Teilen und/oder ganze Seiten zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Verstöße werden sowohl zivil- als auch strafrechtlich verfolgt.